Kooperationen und Vermittlung von Coaches

    Fair Coachings ist das Netzwerk von sozial engagierten Coaches und Trainer*innen. Wir geben Coachees mit geringem Einkommen einen Preisnachlass, arbeiten mit sozialen Trägern und Unternehmen zusammen und machen Angebote zu persönlicher Entwicklung für alle Menschen zugänglich.

    Wir bieten folgende Möglichkeiten der Zusammenarbeit:

    Finden Sie einen Coach für Ihre Zielgruppe(n)

    Ob Career Center einer Hochschule, sozialer Träger mit FSJ-ler*innen oder Mitarbeitende in Social Start-ups: Wir empfehlen und vermitteln “Fair Coaches und Trainer*innen” aus unserem Netzwerk passend zu Ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Mit uns finden Sie Coaches und Trainer*innen in Ihrer Stadt.

    Buchen Sie einen Coach für Ihr Social Startup, Verein oder Einrichtung

    Sie möchten für Ihr Team oder Einzelpersonen in Ihrem Unternehmen einen Coach oder Trainer*in buchen? Wir vermitteln unsere “Fair Coaches” an Unternehmen, Einrichtungen und Vereine, die sich für eine bessere Welt engagieren, häufig jedoch nicht die großen Budgets für Weiterbildung haben. Gerne beraten wir Sie, welcher Coach am Besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

    Menschen auf Ihr Angebot aufmerksam machen

    Sie haben ein Angebot, das für Studierende, Azubis, Arbeitslose, Alleinerziehende und Selbstständige interessant ist? Oder Sie möchten mit Ihrem Angebot Coaches ansprechen? Lassen Sie uns darüber sprechen, wie eine Zusammenarbeit möglich ist. Uns ist wichtig, dass Ihr Angebot, Produkt oder Dienstleistung einen Mehrwert bringt.

    Referenz: Workshop für FSJ-ler*innen der DIAKONIE Hamburg

    Es war toll, wie konzentriert mir die FSJ-ler*innen zugehört haben. Oft habe ich auch staunende Augen gesehen – nach dem Motto: „Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht!“ Den Führerschein zu machen oder einen tollen Studien- oder Ausbildungsplatz zu finden – diese Ziele können ganz schön groß erscheinen. Mir ist wieder aufgefallen, dass “Zielsetzung” und “Selbstvertrauen” viel zu wenig gelehrt werden. Wie gehe ich mit meinen Gedanken um? Wenn ich das gelernt habe, kann ich alles andere viel leichter meistern. Ich denke, unser Workshop hat den Teilnehmenden Mut gemacht und ein paar Werkzeuge für ihre Zukunftsgestaltung an die Hand gegeben.

    Dr. Nicole Tschierske, Fair Coach, gebucht von der DIAKONIE Hamburg für einen Workshop mit FSJ-ler*innen

    Stress im Job ist kein Thema, das uns erst im späteren Berufsleben begegnet. Gerade in der heutigen Zeit beginnt der Job-Stress schon im jungen Alter mit den ersten Aufgaben und Erfahrungen. Die FSJ-ler*innen der Diakonie Hamburg haben das bereits erkannt und sich einen Workshop zu diesem Thema gewünscht – den ich mit großer Freude halten durfte. Wir haben uns einige Stunden der “Ganzheitlichen Stressbewältigung” gewidmet. Nicht nur die Koordination im Vorfeld lief reibungslos. Auch die Gruppe der jungen FSJ-ler*innen war sehr interessiert, engagiert und trug somit ihren Teil dazu bei, dass der Workshop ein voller Erfolg war.

    Marielle Stegkemper, Fair Coach und Entspannungstherapeutin, gebucht von der DIAKONIE Hamburg für einen Workshop mit FSJ-ler*innen

    Referenz: Rabatt für Menschen mit geringem Einkommen und Fair Coaches

    Menschen in unserem Netzwerk erhalten Vergünstigungen auf Events, Produkte und Dienstleistungen im Bereich der persönlichen Weiterentwicklung. Zum Beispiel gibt es reduzierte Eintrittstickets bei den Lebensfreude Messen in Deutschland 2019 und 2020.

    Sie haben Interesse an einer Kooperation?

    Gemeinsam finden wir einen Weg, erfolgreich zusammenzuarbeiten und echten Mehrwert für Menschen zu schaffen. Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns bei Ihnen.