Die eigene Berufung zu finden muss nicht schwer sein – vertrau auf deine Intuition

    Interview mit Berufungs-Coach Kira Schlegel aus Hamburg

    Kira Schlegel hat selbst lange nach ihrer wahren Berufung gesucht und ist als Coach und psychologische Beraterin schließlich fündig geworden. Was ihr auf ihrem Weg geholfen hat, verrät dir Kira in diesem Interview.

     

    Liebe Kira, wie hast du erkannt, dass du als Coach Menschen auf ihrem Weg zur beruflichen Erfüllung führen möchtest? Gab es einen Schlüsselmoment?

    Wann immer ich neue Menschen kennenlerne, fasziniert mich am Allermeisten, wie sie an den Punkt gekommen sind, an dem sie heute stehen, und was ihre Geschichte ist. Ich habe in den letzten Jahren so viele tolle, inspirierende Menschen kennengelernt und festgestellt, dass es selten die einfachen Umstände gewesen sind, die Menschen zu Erfolg und Lebenszufriedenheit gebracht haben. Viel mehr ist es der Glaube an sich selbst und Resilienz: die Fähigkeit, aus schwierigen Zeiten gestärkt heraus zu gehen. Ich möchte Menschen dazu ermutigen, in ihr Selbstvertrauen und ihre Stärke zu treten, und all das Schwierige, was sie erlebt haben, in Stärke umzuwandeln. Ich denke, da liegt unsere größte Kraft.

     

    Als Studentin warst du selbst Coachee bei Fair Coachings und hast zwei tolle Angebote von Fair Coaches gebucht. Wie bist du auf Fair Coachings aufmerksam geworden und wie hat es dir gefallen? Würdest du uns weiterempfehlen?

    Ich bin damals durch die Community von Laura Seiler und eine Bekannte hier in Hamburg auf Fair Coachings aufmerksam geworden. Von Anfang an hielt ich es für eine tolle Idee, da ich finde, dass Coaching in Deutschland ein zu großes Stigma mitbringt und viel mehr Aufmerksamkeit gerade für junge Menschen bedarf. Ich bin absolut begeistert von eurem Konzept und freue mich, nun auch von der anderen Seite Coaching für mehr Menschen zugänglich zu machen.

     

    Was denkst du, woran liegt es, dass viele junge Menschen sich gerade nicht entscheiden können, was sie beruflich machen möchten?

    Ich glaube, dass jeder von uns per se ein intuitives Gefühl hat, was er gern macht und worin seine Stärken liegen. Leider glaube ich, dass nur Wenige sich trauen, auf diese Stimme zu hören, da von Außen zu viele Ratschläge kommen und eine allgemeine Angst vorm Scheitern herrscht. Wir haben in unserer tendenziell eher rationalen Gesellschaft verlernt, der Intuition den Wert beizumessen, den sie verdient.

     

    Deine Tipps für Menschen, die ihre Berufung noch suchen und sich noch unklar sind, was sie beruflich wollen:

    Hab keine Angst zu scheitern. Probier dich aus, folge deinen Interessen und Leidenschaften. Begib dich voller Neugier ins Leben und sag ja zu neuen Möglichkeiten.

     

    Mit deiner heutigen Erfahrung: Was würdest du der 18-jährigen Kira raten? Was würdest du anders machen, wenn du noch einmal 18 Jahre alt wärst?

    Ehrlich gesagt würde ich nicht so viel anders machen, da ich glaube, dass mich jede einzelne Erfahrung genau dahin gebracht hat, wo ich heute stehe. Mein Ratschlag an mein 18-jähriges Ich wäre, mir keine Sorgen zu machen, nicht so viel zu überdenken, sondern zu vertrauen, dass das Leben mich genau dahin bringt, wo ich sein soll. Und zu wissen, dass mein Bauchgefühl immer den richtigen Weg weist.

     

    Kiras vergünstigtes Coachingangebot auf Fair Coachings

    Finde den beruflichen Weg, der dich erfüllt – Einzelcoaching
    zum Fair Coachings Preis für 50 € (statt 89 €)

     

    Lass dir auf deinem persönlichen Weg helfen. Und das zu Preisen, die für dich bezahlbar sind.
    Mithilfe der Coaches, Trainer*innen und Expert*innen,
    die dir hier ihre Angebote vergünstigt zur Verfügung stellen.


     

    Kira sagt über sich:

    Ich bin Potenzialentfalterin & Positiv-Psychologische Beraterin. Ich bin Absolventin des M.Sc. in Applied Positive Psychology & Coaching Psychology an der University of East London, habe in den letzten Jahren in London, Hamburg und Dresden gewohnt und bin allein durch Bali und Südafrika gereist.

    Mein Weg hatte so einige herausfordernde Momente, und doch habe ich mir genau das erschaffen, wovon ich geträumt habe. Meine Vision ist es, dass mehr Menschen in ihre Kraft kommen und sich trauen, ihren Träumen zu folgen. Ich möchte meine Erfahrungen und Erkenntnisse mit dir teilen und dir in Coachings den Raum geben, ein Leben zu kreieren, das dich erfüllt.

    Kira, erzähle uns von einem Moment, der dich und dein Leben positiv verändert hat:

    Als ich durch Zufall meinen Traumstudienplatz in London fand, sprang mein Herz. Ich hatte keine Ahnung, wie ich es realisieren sollte, dort zu studieren, ganz zu schweigen von finanziellen Mitteln, und doch wusste ich: DAS ist der Weg. Durch den Glauben an mich selbst konnte ich es mir ermöglichen, ein Jahr dort zu verbringen und den Master erfolgreich abzuschließen. Ich habe mir seitdem ein Versprechen gegeben: Ich zweifele nicht mehr an meinen eigenen Träumen.

    Kira in 3 Worten:

    Authentisch, erdend, liebevoll

    Hier findest du Kira auf Social Media:

    Kira auf Facebook

    Kira auf Instagram

     

    • Show Comments

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    comment *

    • name *

    • email *

    • website *